Gelenke

Laboruntersuchungen helfen bei der Unterscheidung zwischen entzündlicher Gelenkserkrankung (Arthritis) und Gelenkverschleiß (Arthrose). Außerdem können Rheumatische Erkrankungen und Gicht aufgedeckt werden.

Wertvolle Dienste bei der Diagnostik von Gelenk-Erkrankungen leisten uns die Sonografie von Gelenken, Bändern, Sehnen und Weichteilen. Damit können unnötige Röntgenuntersuchungen vermieden, oder die Auswahl der richtigen Ergänzungsuntersuchung (wie z. B. Computertomografie, Kernspintomografie oder Arthroskopie) gesichert werden.

Durchführende Ärztin: Frau Dr. E. Fink-Specker