Kopfschmerz­sprech­stun­de

Kopfschmerzen sind ein häufiges Leiden, das Viele unterschätzen. Mit einer schnell geschluckten Tablette ist aber langfristig nicht geholfen – denn der Ursprung des Schmerzes bleibt. In der normalen Sprechstunde ist meist nur unzureichend Zeit, um dem Kopfschmerz die Bedeutung einzuräumen, die ihm aus ärztlicher Sicht eigentlich zusteht.

Wir beraten unsere Patienten deshalb gezielt in einer eigens dafür vorgesehenen Kopfschmerzsprechstunde. Welche Kopfschmerzen sind es, die Sie belasten? Wo genau liegen sie? Wodurch entstehen sie? Die Typen können ganz unterschiedlich sein - Spannungsschmerzen, Migräne, oder Folgen anderer Erkrankungen. Darauf stimmen wir die Behandlung ab und wählen für Sie die optimale Therapie. Kopfschmerzen haben häufig auch einen direkten Zusammenhang mit den jeweiligen Lebensumständen und mit alltäglichen Gewohnheiten. Hier kann durch individuelle Beratung oft schon schnell geholfen werden.

Weiterführende Informationen finden Sie im Glossar