Freizeit- und Sport­un­ter­such­ung

Sport ist gesund – doch wer lange nicht aktiv war und dies wieder sein möchte, sollte sich vorher auf seine Leistungsfähigkeit untersuchen lassen. Durch eine Freizeit- und Sportuntersuchung können wir leistungsmäßige Defizite feststellen, ggf. vorliegende Erkrankungen diagnostizieren und dadurch eventuellen Risiken gezielt vorbeugen. Sportvereine fordern heutzutage häufig ein ärztliches Zeugnis. Jugendliche, die in Erwachsenenmannschaften spielen dürfen, sind sogar verpflichtet, ein solches Gutachten vorzulegen. Es soll einerseits die Leistungsfähigkeit des Sportlers bescheinigen und andererseits belegen, dass keine weiteren Hinderungsgründe vorliegen (z.B. Herzrhythmusstörungen), die den Sportler gefährden könnten. Ein Plus für kinderreiche Familien: Für Kinder und Jugendliche bieten wir Sondertarife an.

Tauchbegeisterte müssen sich in Deutschland speziell vor Beginn eines Kurses auf ihre Tauglichkeit hin untersuchen lassen. Wir führen diese Tauchtauglichkeitsuntersuchung gemäß den Richtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) durch.